Break Out

Wo sind deine Träume hin?..

Es gibt im Moment so viele Texte, die mich an sie "erinnern" und die auf sie oder mich "zutreffen".. Ich versteh sie einfach nicht, ich tus nicht und ich will es auch garnicht mehr. Das hängt nicht mehr nur mit dieser einen Sache zusammen, sondern mit verschiedenen Faktoren..

..verloren auf dem Weg!

"Wie es mir geht, die Frage stellst du jedes Mal.
Ich bin ok, will nicht, dass du dir Sorgen machst.
Und so red' ich mit dir wie immer,
so als ob es wie früher wär,
so als hätten wir wieder jede Menge Zeit."

"Du atmest ein, du atmest aus,
weißt nicht wohin; du willst nur raus.
Du hast deine Jugend verlorn,
weißt nicht wer du bist.
Du siehst die Dinge wie sie sind,
die Träume sind fortgetragen vom Wind.
Du fühlst dich allein in dieser Welt."

"Den Traum vom Leben, den wir lebten,
unsre Ziele nach denen wir strebten;
von Null auf Hundert; alles zerstört.
Wo war dein Schrei? Ich hätt' ihn gehört.
Die Blase geplatzt, die Illusion vorbei;
nur Schall und Rauch, bist du nun frei?
So kurz vor dem Ziel einen Gang rückwärts eingelegt.."

"Where once was light
now darkness falls.
Where once was love
love is no more.

Don't say - goodbye!
Don't say - I didn't try!

Now we say - goodbye!
Now we say - you didn't try!

Und so red' ich mit dir wie immer und ich verspreche dir: wir haben irgendwann wieder jede Menge Zeit..

Jaja, aber soweit geht's mir im Moment sonst ganz gut^^
Zweitbeste Arbeit in Deutsch zurückbekommen :P Schon ganz gut^^ Naja, kA was sonst, hab momentan nicht sonderlich Lust viel zu schreiben und so.
Also bis dann, ayechen

Music: Faust - Wo sind deine Träume?

4.10.07 22:10
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


bibi (6.10.07 14:39)
hab in mathe ne 4
ja....2.beste arbeit...geht doch!!!
*kuss*
wann treffen wir uns?

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de